Wie die Stiftung Warentest (Finanztest) in der Ausgabe 04/2019 berichtet, macht ein kleiner Zinsunterschied bei einer Baufinanzierung schnell mehrere Zehntausend Euros aus. So konnten in einem Modellfall (Darlehen von EUR 450.000) bis EUR 70.000 Zinsen gespart werden. Wichtig hierbei, so Finanztest, der Zinsvergleich der Bankangebote, so wie auch wir dies anbieten. Für einen aussagekräftigen Vergleich empfiehlt Finanztest die wichtigsten Eckdaten abzufragen. Hierbei sind wir natürlich behilflich! Wichtigste Punkte sind hiernach: 1. Kreditsumme, 2. Zinsbindungsdauer, 3. Monatsrate und 4. Flexibilität (Sondertilgungen/Tilgungswechsel). Da Zinsen sich täglich ändern und Banken oft auch spezielle, zeitlich begrenzte Aktionen anbieten, ist ein professioneller Vergleich unerlässlich. Mit unseren Kontakten zu mehreren(!) Vergleichsplattformen und darüber hinaus Kontakten zu dort nicht gelisteten regionalen Banken, können wir hier Transparenz schaffen, zumal wir absolut ungebunden von Banken etc. sind. Sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

[März 2019]